Schichtarbeit

Meine Schichtarbeit ist das Verarbeiten der Farbe, das langsame Übereinanderlegen von Farbschichten, das Schleifen des Untergrunds und das Integrieren dabei entstehender Flecken und Macken.  


Warten und Arbeiten in zeitlichen Abständen. 


Aus Dichte und Unschärfe entsteht eine differenzierte Farbwirkung. Die Abstraktion intensiviert und konzentriert diesen Prozess.


Malfarben sind Licht und Material. Farben wirken räumlich und sind immer in der Natur vorhanden. Sie beeinflussen das Formempfinden, dynamisieren die Form und unterstützen die Variabilität der Positionierung des Bildes im Raum.

Aktuelle Ausstellung